Page 11

Castrop-Rauxel_86_01

9 Stadtinformation, Kultur und Freizeit Etwas unauffälliger gibt sich ein weiteres Denkmal der Stadt: Der Taubenvatta. Dem für das Ruhrgebiet geschichtsträchtigen Hobby Taubenzucht wurde an der Oberen Münsterstraße / Kuopioplatz ein eigenes Denkmal gesetzt. Der Künstler Franz Josef Kampmann schuf den Bronzeguss und nahm dabei einen echten Castrop-Rauxeler Taubenzüchter zum Vorbild. Am gegenüberliegenden Hausgiebel sitzt der zweite Teil des Kunstwerks – eine Taube. Am Rande der Altstadt liegen zwei weitere Schmuckstücke: Der gestalterisch an den Barock angelehnte Stadtgarten mit dem Gondelteich und das Parkbad Süd. Das ehemalige Freibad konnte durch das Engagement eines Bürgervereins erhalten werden und ist heute ein Restaurant, Veranstaltungsort und Kleinkunstbühne mit außergewöhnlichem Ambiente. Beeindruckend ist auch der Forumskomplex am geografischen Stadtmittelpunkt. Stadt- und Europahalle wurden, genau wie das Rathaus, von den bekannten dänischen Architekten Arne Jacobsen und Otto Weitling geschaffen. Die schwungvollen Dächer, Zeugnis der Baukunst der 1960er und 70er Jahre und damals eine Weltneuheit, tragen den liebevollen Beinamen „Sprungschanze“. Etwas jünger, aber ebenso außergewöhnlich, ist der von Menschenhand geschaffene höchste Punkt Castrop-Rauxels, die Bergehalde Schwerin (147 m über NN). Durch ihre vorbildliche landschaftliche Gestaltung ist sie ein beliebter Ausflugsort geworden und belohnt den Aufstieg mit einem weiten Blick über die Stadt. Auf der Landmarke thront eine begehbare stählerne Sonnenuhr des Künstlers Jan Bormann. Ein weiterer Zeitzeuge der Castrop-Rauxeler Geschichte ist das Schloss Bladenhorst. Das Bauwerk des 16. Jahrhunderts ist ein hervorragendes Beispiel der deutschen Spätrenaissance, das in eigentümlicher Weise noch Elemente der Gotik mit Elementen des darauffolgenden Barocks verbindet. Das heute in Privatbesitz befindliche Wasserschloss wurde erbaut von den Herren von Viermundt. Eine Außenbesichtigung des malerisch gelegenen Schlosses lohnt sich. Taubenvatta Parkbad Süd – heute Parkbad Süd – 1928


Castrop-Rauxel_86_01
To see the actual publication please follow the link above